Die Anmeldefrist für den Schüler-Presse-Preis wurde verlängert!

Einreichungen sind nun bis zum 12. März 2021 möglich - Nutzen Sie diese Möglichkeit und reichen Sie Ihre Bewerbung ein!

Die Anmeldefrist für den Schüler-Presse-Preis wurde verlängert!

Seit 2012 gehört die Förderung von Medienkompetenz zum Bildungsauftrag unserer Schulen. Wie könnten Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Print- und Online-Medien besser erlernen, als in den Redaktionen ihrer Schul- oder SchülerInnenzeitungen? Die Stiftung der Frankfurter Sparkasse und die Frankfurter Neue Presse zeichnen die besten Beiträge mit insgesamt 2.500 Euro aus.

Alle Frankfurter Schul- und SchülerInnenzeitungen können mitmachen

Sowohl Print- als auch Online- Ausgaben von Schul- und SchülerInnenzeitungen, die an Frankfurter Schulen erscheinen bzw. gepflegt werden, können sich noch bis zum 12. März 2021 für den Schüler-Presse-Preis 2020/21 bewerben. In ihren Redaktionen können sich Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen journalistisch betätigen.

Mit Kreativität und Benutzerfreundlichkeit bei der Jury punkten

Die eingereichten Beiträge werden von einer fachkundigen Jury aus Redakteuren und Redakteurinnen der Frankfurter Neuen Presse und einer Vertreterin der Stiftung der Frankfurter Sparkasse noch vor Ende des Schuljahres nach einem festgelegten Kriterienkatalog bewertet und die besten davon prämiert. Grundlage für die Bewertung der Beiträge sind, neben Kreativität, die Gestaltung und Illustration der Interviews, Beiträge oder Fließtexte. In der Kategorie Online-Schul- und SchülerInnenzeitungen kommt es darüber hinaus auf ein gutes Layout an. Ein besonderes Augenmerk legen die Juroren auf die Benutzerfreundlichkeit und Navigation sowie auf die Aktualität der Einträge und die Interaktion mit den Usern.

Anmeldungen einfach per Vordruck einreichen

Um den Vertretern und Vertreterinnen interessierter Schul- und SchülerInnenzeitungen die Teilnahme am Wettbewerb um den Schüler-Presse-Preis so einfach wie möglich zu machen, stellt die Frankfurter Sparkasse zwei Vordrucke online zur Verfügung. Der jeweilig passende Einreichungsbogen in den Kategorien Print und Online kann im Internet unter nachfolgendem Link https://www.frankfurter-sparkasse.de/de/home/ihre-sparkasse/termine-und-events/pressepreis.html aufgerufen werden. Einsendeschluss für alle Bewerbungen ist der 12. März 2021. Für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen gibt es drei Möglichkeiten:

  • per E-Mail mit eingescannter Schul- / Schülerzeitung oder mit ergänzendem Link auf die Seite der Schul- oder Schülerzeitung an veranstaltungen@frankfurter-sparkasse.de

  • postalisch zusammen mit beigefügten Schul-/Schülerzeitungen an die Frankfurter Sparkasse, Abteilung 3160 000, 60255 Frankfurt am Main

  • persönlich in jeder Filiale der Frankfurter Sparkasse

Logo