mainLichtblick e.V.: Kinderträume werden wahr.

„Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.“

mainLichtblick e.V.: Kinderträume werden wahr.

So gut wie jeder hat einen Herzenswunsch, dessen Erfüllung einem für Monate bis hin zu Jahren neue Kraft und Energie spenden kann. Für manche ist dies ein besonders erlebnisreicher Urlaub, für andere der Konzertbesuch des Lieblingssängers. So unterschiedlich Kinder sind, so individuell sind auch deren Wünsche. Oft scheitert die Erfüllung kleiner wie großer Träume am nötigen Geld, an mangelnden Kontakten oder an der Zeit, die die Organisation erfordert.

Der als gemeinnützig anerkannte Verein MainLichtblick schenkt körperlich beeinträchtigten, schwer kranken und traumatisierten Kindern einen Lichtblick, der ihnen neue Zuversicht für ihr Leben geben soll. Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft, so liegt nichts näher, als jenen Kindern und Jugendlichen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ein kleines Stück Hoffnung zu schenken.

MainLichtblick hat seit der Gründung im Jahr 2013 schon stattliche 1.515 Wünsche erfüllt. Im Jahr 2020 waren es 348 Herzenswünsche.

Dank der Unterstützung der Frankfurter Sparkasse konnten bereits viele Wünsche von beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen in der Region erfüllt werden.

So erfüllte beispielsweise MainLichtblick dem 4-jährige Flynn, der während seiner Geburt einen Sauerstoffmangel erlitt, ein Vibrationsgerät, mit dem er regelmäßig trainieren und so mit Unterstützung einige Schritte laufen kann.

Für ihr Schulprojekt „Kids in Motion“ wünschten sich die Grundschulkinder der inklusiven Frankfurter Pestalozzischule Spiel- und Sportgeräte. Das Projekt – eine Kombination aus Spiel, Spaß und Sport – soll allen Kindern die Möglichkeit geben, ihre motorischen Fähigkeiten zu schulen. Dank der Frankfurter Sparkasse wurde dieser Wunsch für 250 Kinder zum bewegenden Lichtblick.

Helfen tut gut!

Bei der Erfüllung dieser Herzenswünsche soll es nicht bleiben. MainLichtblick möchte weitere Spender*innen und Unternehmen dafür gewinnen, sich sozial zu engagieren. Im Fokus stehen nicht nur Frankfurter Kinder, sondern alle Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren aus der gesamten Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main.

Diese zwei Projekte liegen uns aktuell am Herzen:

Wunsch: Jan und Jeremy wünschen sich ein rollstuhlgerechtes Badezimmer

https://mainfrankfurt.engagementportal.de/projects/88091

Wunsch: Therapiedreirad für Julius

https://mainfrankfurt.engagementportal.de/projects/86310

Unterstützen Sie unsere Herzensprojekte und lassen Sie uns gemeinsam Gutes bewirken!

Kontakt

Brigitte Orth

Geschäftsführerin

Diplompädagogin

borth@mainlichtblick.de

Tel.: +49 69 99999 65-01

MainLichtblick e. V.

Campus Colosseo

Walther-von-Cronberg-Platz 2

60594 Frankfurt am Main

www.mainlichtblick.de

Logo