Frankfurter Bürgerpreis 2020

Noch bis zum 6. Juni bewerben!

Frankfurter Bürgerpreis 2020

Noch bis zum 6. Juni können sich Ehrenamtliche für den Frankfurter Bürgerpreis bewerben oder vorgeschlagen werden. Unter dem Motto „Ehrenamt verbindet“ würdigen die Stadt Frankfurt am Main und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse Personen und Projekte, die sich in der Region aktiv für ein soziales Miteinander, sportliche und kulturelle Angebote und gelebte Demokratie einbringen. Die Engagements werden mit Preisgeldern von insgesamt bis zu 10.000 Euro belohnt.

Der Bürgerpreis wird in den folgenden Kategorien vergeben:

  • U 21 (Ehrenamtliche von 14 bis 21 Jahre)

  • Alltagshelden (ohne Altersbeschränkung)

  • Lebenswerk (mindestens 25 Jahre lange ehrenamtliche Tätigkeit)

  • Engagierte Inhaber mittelständischer Unternehmen

Bewerbungsunterlagen gibt es bei der Frankfurter Sparkasse sowie unter www.frankfurter-sparkasse.de/buergerpreis. Teilnahmeschluss ist der 6. Juni 2020.

Logo